Aktuelle Veranstaltungen

Juni

Fortbildung von Brandschutzbeauftragten im Kloster Andechs mit Bierprobe

29.06.22 – 30.06.22 in Andechs
Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01 bzw. der wortgleichen DGUV Information 205:003 müssen sich Brandschutzbeauftragte innerhalb von drei Jahren mit 16 Unterrichtseinheiten fortbilden. Das HDT bietet dazu eine Reihe von Fortbildungen an, z.B. in Bingen am Rhein mit Bierprobe auf dem Schiff, in Travemünde mit Blick auf die Ostsee, in Essen mit Besichtigung der ARENA auf Schalke, am Nürburgring mit Besichtigung der Boxengasse oder auch am Kloster Andechs mit Kirchenführung und anschließender Verköstigung am ersten Abend. Dabei gibt es für alle TeilnehmerInnen eine Bierprobe mit frisch gezapftem klostereigenen Bier.

Juli

12. Grecon Brandschutzsymposium

12. GreCon-Brandschutzsymposium

4. – 6. Juli 2022 im NHOW Hotel Berlin

Fagus-GreCon führt eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort und richtet vom 4. bis 6. Juli 2022 zum 12. Mal das GreCon-Brandschutzsymposium „Sicherheit vor Staubbränden und Explosionen in der Industrie“ aus. Die Veranstaltung richtet sich u.a. an Betriebsleiter, Sicherheitsingenieure, an Anlagenhersteller & Planungsbüros, an Aufsichtsbeamte von Berufsgenossenschaften und Gewerbeaufsichtsämter sowie an Brandverhütungsingenieure. Es werden aktuelle Themen rund um den Brand- und Explosionsschutz angesprochen; dabei steht die Praxis im Vordergrund.

www.fagus-grecon.com/de/events/bs-symposium-2022/

Laufende Veranstaltungen

AUSBILDUNG BRANDSCHUTZBEAUFTRAGTE/R

ZERTIFIKATS-LEHRGANG, DAUER 2 MONATE

PRAXISNAHE QUALIFIKATION GEM. DGUV INFORMATION 205-003 (STAND: DEZEMBER 2020)

Fehler und Mängel beim Brandschutz können den Versicherungsschutz kosten und Geschäftsführer, Arbeitgeber und verantwortliche Führungskräfte persönlich haftbar werden lassen. Dies passiert schnell, wenn nicht der geltende Stand und die Regeln der Technik berücksichtigt werden. Die Verantwortlichen sind in der Beweispflicht gegen den Verdacht der groben Fahrlässigkeit. Verantwortliche, (zukünftige) Beauftragte im Brandschutz, Sicherheitsbeauftragte und -fachkräfte qualifizieren sich in der Ausbildung „Brandschutzbeauftragter (m/w)“ zur kompetenten Fachkraft gemäß der branchenweit anerkannten DGUV Information 205-003 (Stand: Dezember 2020).

Veranstalter: AKADEMIE HERKERT, das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Mehr erfahren